Startseite     |     Links      |      Presse/Multimedia     |      Kontakt     |       Impressum
 
International Arabic Union
Aufeinander hören.
Miteinander reden.
Gemeinsam handeln.
 

 


 
Parlamentarische Versammlung der IAU

Kommunikation und Zusammenarbeit

Die Parlamentarische Versammlung besteht aus 150 Repräsentanten, die als ordentliches Mitglied einer Partei, einer Gruppierung oder als herausragende Persönlichkeit der Gesellschaft der IAU angehören. Des weiteren setzt sich die Versammlung aus 10 Beobachtern zusammen. Die Beobachter repräsentieren die außerordentlichen Mitglieder der IAU.

Die Parlamentarische Versammlung als Hauptberatungsorgan der IAU repräsentiert damit auch eine Plattform der „parlamentarischen Diplomatie“ hinsichtlich der nationalen, regionalen und internationalen Ziele des Irak. Es kommen dort alle Probleme zur Sprache, und die Abstimmungsergebnisse in der Versammlung sind das Barometer der Meinung der IAU. In der Parlamentarischen Versammlung können alle Repräsentanten, die zugleich auch ordentliches Mitglied der IAU sind, ihre unterschiedlichen Auffassungen darlegen und sich darüber einigen, wie in den wichtigsten Fragen vorzugehen ist.
 
Die Versammlungsbeschlüsse sind für sämtliche ordentliche Mitglieder der IAU rechtsverbindlich und repräsentieren damit das moralische Gewicht der IAU.
 
 
International Arabic Union
© 2008 IAU - all rights reserved
Startseite   |       Links   |       Kontakt   |      Impressum
Suche
International Arabic Union