Startseite     |     Links      |      Presse/Multimedia     |      Kontakt     |       Impressum
 
International Arabic Union
Aufeinander hören.
Miteinander reden.
Gemeinsam handeln.
 

 


 
Nationale Ziele

Mit dem Ziel:

Bewahrung der Einheit

Bewahrung der Einheit des Irak.

  • gebunden daran, dass die Nachbarländer von jeglicher Einmischung in die inneren Angelegenheiten des Irak absehen und die Unabhängigkeit, Souveränität, territoriale Integrität und den Willen des iraktischen Volkes anerkennen, mit ihren eigenen Mitteln das konsitutionelle - gesellschaftlich, politisch und wirtschaftlich unabhängige - System des Landes aufzubauen.
     
  • gebunden an die Verantwortung aller Betroffenen und Beteiligten hinsichtlich der Förderung und Unterstützung der Tätigkeit der demokratischen Organisationen der irakischen Zivilgesellschaft als wesentlicher Bestandteil der Entwicklung eines neuen demokratischen Irak.
     
  • gebunden daran, künftig Programme für demokratische Organisationen der irakischen Zivilgesellschaft zur Förderung des Rechtsstaats und der grundlegenden Menschenrechte der irakischen Bevölkerung zu unterstützen.
     
  • gebunden an das aktive Unterbinden jeglicher Bestrebungen innerhalb und außerhalb des Landes im Hinblick auf eine Spaltung des Irak.

Beendigung der Besatzung
Beendigung der Besatzung des Irak durch Dialog mit allen Betroffenen und Beteiligten.

Schaffung eines Rechtsstaats
Verwirklichung eines nationalen, freiheitlichen und demokratischen Rechtsstaates

Sicherheit und Ordnung
Wiederherstellung der Sicherheit und Ordnung.

  • gebunden an die Auflösung sämtlicher Melizen und in diesem Zusammenhang gekoppelt an den Wiederaufbau des Militärs, der Polizei und anderen Sicherheitskräften entsprechend den Anforderungen an einen modernen Staat.
     
  • gebunden an die Anerkennung und Einhaltung der internationalen  Menschenrechtsübereinkommen, um so Menschenrechtsverletzungen zu bekämpfen.
     
  • gebunden an die Verurteilung aller Formen des Terrorismus und von Gewaltakten gegen die irakische Zivilbevölkerung.

Umwandlung des Irak
Aufbau eines unabhängigen politischen und wirtschaftlichen Staates.

  • gebunden daran, dass das irakische Volksvermögen ausschließlich dem irakischen Volk dient und die irakische Volkswirtschaft entwickelt.
     
  • gebunden an die Entwicklung und Verwirklichung einer diversifizierten Marktwirtschaft, insbesondere gestützt durch die Sektoren:

    • Dienstleistungen.
    • Industrie.
    • Landwirtschaft.
    • Bauwirtschaft.
    • Banken.
       
  • gebunden an die Beendigung der Arbeitslosigkeit durch Beschaffung von Arbeitsplätzen vor allem in den Bereichen Dienstleistungen, Industrie, Landwirtschaft und Bauwesen

Bauen und Wohnen
Wohnen ist ein Grundbedürfnis des Menschen. Gute Wohnstandards und intakte Städte sind für die Lebensqualität des irakischen Volkes von Ausschlag gebender Bedeutung. Sie tragen darüber hinaus auch wesentlich zu einem guten sozialen Klima in der irakischen Gesellschaft bei und in diesem Zusammenhang ist die Bereitstellung von Investitionskapital und insbesonder aller erforderlichen Baumaterialien unabdinglich, um die Wohnungsnot im Irak zu beenden.

Bildung und Forschung
Aufbau von Schulen und Universitäten zur Befriedigung des Bedarfs an Aus-, Fort- und Weiterbildung und verstärkte Investitionen in die Forschung und Entwicklung des Landes.


 

 
 
International Arabic Union
© 2008 IAU - all rights reserved
Startseite   |       Links   |       Kontakt   |      Impressum
Suche
International Arabic Union